Was macht die Feuerwehr eigentlich wenn sie vom Einsatz zurück kommt?

Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz!

Wenn die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppen und Löschzüge nach einer Alarmierung in das Gerätehaus zurückkommen, ist der Einsatz damit noch nicht beendet. Die wichtigste Aufgabe ist die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.

Was bedeutet Einsatzbereitschaft?

Das ist je nach Einsatz unterschiedlich. So müssen z.B. nach einem Brandeinsatz die Wassertanks der Fahrzeuge wieder gefüllt werden, dreckige oder defekte Schläuche ausgetauscht und die Atemschutzgeräte ersetzt, sowie kurz auf Einsatzbereitschaft geprüft werden.

Wenn alles wieder in Ordnung ist, wird die Einsatzbereitschaft an die Leitstelle gefunkt.

 dsc6894

Sofern die Kameraden nicht direkt wieder zu ihrer Arbeitsstelle müssen, wird oft auch über den Einsatz gesprochen. Bei Einsätzen mit hoher psychischer Belastung besteht zudem die Möglichkeit mit Kameraden zu reden, die eine spezielle Ausbildung im Bereich psychosozialer Unterstützung haben.

Wie erfolgt die Einsatzberichterstattung? 

Während der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft, schreibt der Einsatzleiter bereits den Einsatzbericht. Auf diesem Bericht sind neben der Einsatzdauer auch die eingesetzten Kräfte, gebrauchtes Material und eine kurze Beschreibung des Einsatzes zu finden.

Ein bis zwei Kameraden aus jeder Gruppe, die sich für die Öffentlichkeitsarbeit gemeldet haben, schreiben den Einsatzbericht für die Internetseite, wenn sie zu Hause sind, um die Bevölkerung über den Einsatz zu informieren. Wenn es möglich ist, werden dann noch Bilder des Einsatzes für das Internet bearbeitet und dem Bericht hinzugefügt. Die Bilder dienen neben der besseren Darstellung des Einsatzes auf der Internetseite auch noch der Einsatzdokumentation, für Schulungszwecke, sowie für die Nachbesprechung des Einsatzes.

Fotos können dann gemacht werden, wenn die Einsatzlage das zulässt und hat daher für uns als Feuerwehr eine untergeordnete Priorität. 

Wenn Ihr Bilder für private Zwecke oder Schulungen und nicht kommerziell nutzen möchtet, sendet uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzt unser Kontaktformular.

Weitere Hinweise zum Datenschutz und Urheberrecht finder Ihr hier: Impressum

 dsc6872