Wir haben festgestellt, dass die wenigsten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Warstein wissen, wie die Feuerwehr funktioniert. Deswegen findet Ihr hier kurz und knapp das Wichtigste zusammengefasst.

Die Feuerwehren sind in ganz Deutschland an jedem Tag und zu jeder Uhrzeit für die Menschen da, die Hilfe benötigen oder in Not geraten. Immer dann wenn ein Schadenfeuer, Unglücksfall (z.B. Verkehrsunfall) oder ein öffentlicher Notstand (z.B. ein Hochwasser) eintritt, wird die Feuerwehr aktiv (vgl. auch BHKG §1, §2 und §3).

In großen Städten gibt es eine Berufsfeuerwehr, in etwa 73% aller Städte und Gemeinden in NRW ist die Feuerwehr allerdings freiwillig organisiert, so ist das auch in der Stadt Warstein.
Darüber hinaus gibt es noch Betriebsfeuerwehren (wie z.B. bei der Warsteiner Brauerei) oder auch Werksfeuerwehren (z.B. Hella) im Kreis Soest.

D.h. alle anfallenden Aufgaben werden in Warstein durch ehrenamtlich tätige Feuerwehrmänner und -frauen erledigt. Hierzu zählen Einsätze, Übungen, Schulungen und auch Aufgaben zur Wartung und Instandhaltung von Geräten und Fahrzeugen.

Was bedeutet Ehrenamt?

Das Ehrenamt wird auch als bürgerliches Engagement bezeichnet. Eine eindeutige gesetzliche Definition des Begriffes Ehrenamt gibt es nicht. Man kann also grob sagen, dass es eine Tätigkeit ist, die gemeinwohlorientiert, freiwillig und unentgeltlich erfolgt.


Was passiert bei einem Schadensereignis/einer Alarmierung?

In der folgenden Grafik ist der Ablauf vom Schadensereignis bis zum Eintreffen der Feuerwehr am Unglücksort kurz dargestellt.

 
...

Werden nun freiwillige Feuerwehrangehörige von der Leitstelle der Feuerwehr im Kreis Soest alarmiert, eilen diese zum Gerätehaus und rücken zur Einsatzstelle aus. 
Dabei kann es sein, das jemand von zu Hause, von unterwegs oder vom Arbeitsplatz kommt. 
Im Falle eines Alarms während der Arbeitszeit, erhalten Arbeitgeber für die Dauer der Abwesenheit der Einsatzkräfte einen gesetzlich geregelten Verdienstausfall gezahlt.

Wie werden Einsätze geleitet?

Im Einsatzfall ist die erste eintreffende ausgebildete Führungskraft (Gruppenführer oder Löschzugführer) der Einsatzleiter.

Bei größeren Einsätzen übernimmt u.U. der Leiter der Feuerwehr bzw. sein Stellvertreter den Einsatz. Bei Großschadenslagen, in dem die gesamte Feuerwehr der Stadt Warstein und weitere Einsatzkräfte aus anderen Städten benötigt werden, wird der Einsatz vom Kreisbrandmeister geleitet.

Die Leitung eines Einsatzes erfolgt nach einem klaren Schema (Führungskreislauf) und definierten Einsatzgrundsätzen, die alle Feuerwehren in Deutschland kennen und trainieren. Hierdurch ist gewährleistet, dass egal woher ein Feuerwehrangehöriger kommt, Einsätze effektiv und sicher abgearbeitet werden können.

Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz!

Wenn die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppen und Löschzüge nach einer Alarmierung in das Gerätehaus zurückkommen, ist der Einsatz damit noch nicht beendet. Die wichtigste Aufgabe ist die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft.

Was bedeutet Einsatzbereitschaft?

Das ist je nach Einsatz unterschiedlich. So müssen z.B. nach einem Brandeinsatz die Wassertanks der Fahrzeuge wieder gefüllt werden, dreckige oder defekte Schläuche ausgetauscht und die Atemschutzgeräte ersetzt, sowie kurz auf Einsatzbereitschaft geprüft werden.

Wenn alles wieder in Ordnung ist, wird die Einsatzbereitschaft an die Leitstelle gefunkt.

 dsc6894

Sofern die Kameraden nicht direkt wieder zu ihrer Arbeitsstelle müssen, wird oft auch über den Einsatz gesprochen. Bei Einsätzen mit hoher psychischer Belastung besteht zudem die Möglichkeit mit Kameraden zu reden, die eine spezielle Ausbildung im Bereich psychosozialer Unterstützung haben.

Wie erfolgt die Einsatzberichterstattung? 

Während der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft, schreibt der Einsatzleiter bereits den Einsatzbericht. Auf diesem Bericht sind neben der Einsatzdauer auch die eingesetzten Kräfte, gebrauchtes Material und eine kurze Beschreibung des Einsatzes zu finden.

Ein bis zwei Kameraden aus jeder Gruppe, die sich für die Öffentlichkeitsarbeit gemeldet haben, schreiben den Einsatzbericht für die Internetseite, wenn sie zu Hause sind, um die Bevölkerung über den Einsatz zu informieren. Wenn es möglich ist, werden dann noch Bilder des Einsatzes für das Internet bearbeitet und dem Bericht hinzugefügt. Die Bilder dienen neben der besseren Darstellung des Einsatzes auf der Internetseite auch noch der Einsatzdokumentation, für Schulungszwecke, sowie für die Nachbesprechung des Einsatzes.

Fotos können dann gemacht werden, wenn die Einsatzlage das zulässt und hat daher für uns als Feuerwehr eine untergeordnete Priorität. 

Wenn Ihr Bilder für private Zwecke oder Schulungen und nicht kommerziell nutzen möchtet, sendet uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzt unser Kontaktformular.

Weitere Hinweise zum Datenschutz und Urheberrecht finder Ihr hier: Impressum

 dsc6872

 

In der gesamten Stadt Warstein, gibt es 258 aktive Feuerwehrfrauen und -männer, d.h. diese können im Einsatzfall aktiv eingreifen und helfen.

Der Chef der Feuerwehr ist der Bürgermeister. Gesetzlich ist die Stadt Warstein dazu verpflichtet eine leistungsfähige Feuerwehr zu unterhalten, dazu gehört u.a. die Unterhaltung der Gerätehäuser, Anschaffung und Wartung der Fahrzeuge (siehe Standorte), sowie die Sicherstellung einer vollständigen persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehrangehörigen und einer ausreichenden Löschwasserversorgung. Welche Gefahren in einer Stadt drohen und was eine Feuerwehr benötigt, wird im Brandschutzbedarfsplan geregelt. Die Bezirksregierung überwacht und kontrolliert dabei die Stadt Warstein auf Einhaltung dieses Planes.

Die Feuerwehr ist somit eine ausführende Abteilung der Stadt Warstein und kein einfacher Verein.

Als fachlicher Ansprechpartner steht dem Bürgermeister in allen Fragen rund um die Anforderungen an eine schlagkräftige Feuerwehr der Leiter der Feuerwehr der Stadt Warstein zur Seite. Dieser hat noch einen Stellvertreter.

 

Wie gehören die Einheiten der Feuerwehr der Stadt Warstein zusammen?

In den Ortsteilen gibt es dann je nach Größe Löschzüge und Löschgruppen (mindestens 9 Einsatzkräfte) auch diese haben jeweils einen Leiter bzw. Löschzugführer oder Löschgruppenführer und einen Stellvertreter (siehe Standorte).

Um im Einsatzfall schnell und effektiv handeln zu können, sind die Einheiten der Stadt Warstein wie folgt organisiert:

  • Löschzug 1: Ortsteil Warstein
  • Löschzug 2: Ortsteil Belecke
  • Löschzug 3: Ortsteile Hirschberg und Suttrop
  • Löschzug 4: Ortsteile Allagen, Mülheim, Sichtigvor und Waldhausen
  • Löschzug 5: Einzelne Fahrzeuge der Stadt Warstein helfen auch bei größeren Schadensereignissen anderen Städten, sie bilden dann die "Überörtliche Hilfe"

Wenn Feuerwehrangehörige aus anderen Städten und Gemeinden in Warstein arbeiten und bei einer anderen Orts-Feuerwehr sind, können sie unter bestimmten Umständen bei Einsätzen mitfahren. Innerhalb der Stadt Warstein, wird dies schon seit langem praktiziert, d.h. es gibt freiwillige Feuerwehrleute aus anderen Ortsteilen, die in Warstein oder Belecke arbeiten und auch dort tagsüber Einsätze mitfahren.

feuerwehr gruppen


In Warstein gibt es drüber hinaus über 80 Kinder in der Jugendfeuerwehr und 76 Kameraden, die zur Ehrenabteilung gehören. (Ab dem 60. bzw. auf Antrag ab dem 63. Lebensjahr darf man keinen aktiven Einsatzdienst mehr leisten). Im Ortsteil Belecke gibt es noch eine Musikabteilung, den Spielmannzug der Feuerwehr Warstein.

 

Wer ist der Stadtfeuerwehrverband Warstein e.V.?

Alle Feuerwehreinheiten der Stadt Warstein, die Jugendfeuerwehr, Ehrenabteilung und der Spielmannszug in Belecke gehören dem Stadtfeuerwehrverband Warstein e.V. an. Insgesamt handelt es sich hier um 423 Mitglieder.

Dieser Verein ist der Förderverein der Feuerwehr der Stadt Warstein und als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sein Ziel ist u.a. die Förderung:

  • des Feuerschutzes und der Rettung aus Lebensgefahr
  • der Aus- und Fortbildung der aktiven Feuerwehrangehörigen und der Jugendfeuerwehr
  • der Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr der gesamten Stadt Warstein

Wir freuen uns über Eure Spende! Ihr erhaltet auf Wunsch eine Spendenquittung.

 

Was bedeutet ,,Freiwillige“ Feuerwehr?

Der disziplinarische Chef aller Feuerwehrangehörigen ist der Leiter der Feuerwehr. Er entscheidet über Ein- und Austritt. Freiwillig bei der Feuerwehr ist eigentlich nur das Ein- und Austreten. Innerhalb der Feuerwehr müssen Übungen, Lehrgänge und Einsätze nach Vorgabe des Landes NRW und des Kreises Soest durchgeführt werden.

Da kann nicht jeder machen was er will, sonst würde es im Einsatzfall nicht funktionieren und es würden mehr Feuerwehrleute selbst zu Schaden kommen, als sie anderen Menschen helfen könnten.

Daher gibt es eine Menge an Spielregeln und Anforderungen, die erfüllt sein müssen (z.B. Unfallverhütungsvorschriften, Feuerwehrdienstvorschriften und Landeskonzepte). Das oberste Gebot ist, dass kein Feuerwehrangehöriger im Einsatz und bei Übungen verletzt wird oder zu Schaden kommt.

 

Macht Feuerwehr Spaß?

Ein wichtiges Element der Feuerwehr noch zum Schluss:

Trotz etwa 260 Einsätze pro Jahr, gibt es auch eine Menge Spaß bei Übungen, Schulungen und Lehrgängen. Es werden viele neue Dinge ausprobiert, Ausflüge unternommen und auch mal ordentliche gefeiert. D.H. Spaß und Ausgelassenheit kommen bei der Feuerwehr nicht zu kurz, vielmehr fördern sie echte Kameradschaft und fördern den Teamgeist.

Einen Überblick der Aktivitäten im Jahr findest  Du hier (Termine/Aktuelles).

 Folgende Arbeitgeber beschäftigen Feuerwehrleute der Feuerwehr der Stadt Warstein. Sie unterstützen uns, da sie den Feuerwehrangehörigen ermöglichen im Einsatzfall während der Arbeitszeit den Arbeitsplatz zu verlassen. 

Nur so können wir schnell und schlagkräftig tätig werden und bei Unglücksfällen Hilfe leisten. Diese Arbeitgeber leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Einsatzfähigkeit und Auftragserfüllung unserer Freiwilligen Feuerwehr in der Stadt. Vielen Dank im Namen der gesamten Feuerwehr der Stadt Warstein für diese Unterstützung!


logo accent
Accent Metalltechnik GmbH
www.accent-metalltechnik.de

logo aeg
AEG Power Solutions GmbH
www.aegps.com

logo also
ALSO Deutschland GmbH
www.also.de

logo eiling
Bio Mühle Eiling

logo bitterlich
Dachdeckermeister Jörg Bitterlich
www.dachkoenig.de

logo blanke
Installation und Heizungsbau Blanke GmbH
www.heizung-blanke.de

logo federn brand
Brand KG Ein Unternehmen der Band Group
www.federn-brand.de

logo Budde
Budde Automobile GmbH
www.budde-automobile.de

logo dbs
dbs Delta Business Service GmbH
www.dbs-gruppe.de

logo post
Deutsche Post AG DHL, NL Brief Dortmund
www.deutsche-post.de

logo fhs
FHS Holztechnik,Freizeit-, Holz- Spielgeräte GmbH
www.fhs-holztechnik.de

logo gomoll
Gomoll Erd- und Holzarbeiten
www.erd-holzarbeiten.de

Logo HellaHELLA KGaA Hueck & Co.
www.hella.com

logo imi
IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH
www.imi-hydronic.de

logo infineon
Infineon Technologies AG
Infineon Technologies Bipolar GmbH & Co. KG
www.infineon.de

logo jungeblodt
Heinrich Jungeblodt GmbH & Co. KG
www.jungeblodt.de

logo kverneland
Kverneland Group Soest GmbH
www.kvernelandgroup.com

logo maria hilf
Krankenhaus Maria Hilf Warstein
www.krankenhaus-warstein.de

logo majewski
Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Majewski
www.rae-majewski.de

logo meisterwerke
MeisterWerke Schulte GmbH
www.meisterwerke.com

logo menkeMenke Kunststoffe GmbH & Co. KG>
www.mk-profile.de

logo muw
Menzel & Woelke GmbH>
www.menzel-woelke.de

logo walter mester
Walter Mester Stahlverformung - Werkzeugbau>
www.walter-mester-gmbh.de

logo phoenix
Phoenix Contact Power Supplies GmbH>
www.phoenix-contact.com

logo piening
Haus-Piening GmbH
www.haus-piening.de

logo provinzial
Provinzial Geschäftsstelle Peters & Rietze OHG
www.warstein.versicherung

logo provinzial1
Provinzial Versicherungsbüro Kai Teuber
www.provinzial-online.de

logo redeker
Redeker Tiefbau GmbH & Co. KG
www.redeker-tiefbau.de

logo risse
Risse & Co. GmbH
www.risse-warstein.de

logo ruhrverband
Ruhrverband - Regionalbereich Nord
www.ruhrverband.de

Dr. med Antonius Sander - Kinderarzt
www.kinderaerzte-im-netz.de

logo siepmann
Siepmann-Werke GmbH & Co. KG
www.siepmann.de

Seniorenzentrum Blickpunkt Meschede
www.blickpunkt-meschede.de 

logo Sparkasse LippstadtSparkasse Lippstadt
www.sparkasse-lippstadt.de

logo stabau
stabau Schulte-Henke GmbH
www.stabau.com

logo kh brilon
Städisches Krankenhaus Maria-Hilf Brilon GmbH
www.krankenhaus-brilon.de

Logo StratOz
StratOz GmbH - Die Experten für digitale Transformation
www.stratoz.de

logo tiptop
TIP TOP Oberflächenschutz Elbe GmbH
www.tiptop-elbe.com

logo tuellmann
Tüllmann

logo was
Warsteiner Alu Systeme GmbH
www.warsteiner-alu.com

logo warsteiner
Warsteiner Brauerei Haus Cramer GmbH & Co. KG
www.warsteiner.com

logo wfb
Werkstatt für Behinderte Lippstadt GmbH
www.wfb-lippstadt.de
 

Wenn Sie auch Feuerwehrleute beschäftigen und Ihr Unternehmen noch nicht auf dieser Seite wieder finden, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

 

Realisierung, Gestaltung und Programmierung der Webseite

horizonte GmbH
Hauptstrasse 92 I 59581 Warstein
Telefon +49 (0) 29 02 - 9 12 10 51
Telefax +49 (0) 29 02 - 9 12 10 53

 

Entwicklung von Logo und grafischem Design
PR CONSULT- Verbundpartner weitsicht Medien
Kaspar-Bracht-Straße 3 I 59581 Warstein
Telefon +49 (0) 29 02 - 70 03 08
Mobil +49 (0) 15 11 - 52 75 05 8
Telefax +49 (0) 29 02 - 70 08 17

 

Vergünstigungen für Mitglieder.

Der Verband der Feuerwehren NRW bieten Mitgliedern der Feuerwehr zahlreiche Vergünstigungen und Sonderkonditionen an, teilweise gelten diese auch für die Angehörigen bzw. Familienmitglieder eines Feuerwehrmannes, einer Feuerwehrfrau oder eines Kindes in der Jugendfeuerwehr.
Einzige Voraussetzung ist, dass Du ein aktives Mitglied der Feuerwehr bist.
Schau mal rein…. Du wirst sehen, mitmachen lohnt sich!

http://www.vdf-nrw.de/du/vdfplus/

Weitere Fragen zur Feuerwehr beantworten Euch gerne alle Kameradinnen und Kameraden in den jeweiligen Löschgruppen oder Löschzügen, schaut doch einfach mal vorbei. (Termine)