Bundesfreiwilligendienst bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Warstein

Du bist 18. und willst dich sozial engagieren? Du bist technisch interessiert? Du arbeitest gerne in einem großen Team? Bei uns bekommst du nicht nur einen Einblick in das enorm vielseitige Aufgabenspektrum der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Warstein, sondern ebenso die Gewissheit, dass Menschen in Notsituationen schnelle und professionelle Hilfe erhalten. 

Der Bundesfreiwilligendienst bietet jungen Menschen zwischen Schule und Beruf die Möglichkeit in den Berufsalltag hinein zu schnuppern und diesen vor der Ausbildung oder dem Studium kennenzulernen. In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben stellt die Feuerwehr der Stadt Warstein erstmalig ab dem 01.08.2021 eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst zur Verfügung.

Die Aufgaben im Bereich des abwehrenden Brandschutzes sind vielseitig und abwechslungsreich. Dein Aufgabenschwerpunkt ist die Unterstützung des hauptamtlichen Gerätewartes aber auch eigenständige Arbeiten in vielen verschiedenen Bereichen. Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist die Unterstützung der Jugendwarte der Freiwilligen Feuerwehr und die Durchführung der Brandschutzerziehung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Warstein. Eine aktive Teilnahme an Einsätzen ist nicht vorgesehen! Um eine Vielzahl der oben genannten Aufgaben erfüllen zu können, ist der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (PKW Führerschein Klasse B) erforderlich.

Du hast bestimmt noch Fragen, dann ruf uns sehr gerne an unter: 02902 / 81232

Hier geht's zur Stellenausschreibung im PDF.